top of page
Suche
  • Autorenbildtina

Heute feiern wir das Licht


denn heute ist das Lichterfest Imbolc – die kraftvolle Energie des Frühjahrs

Am 1. teils auch am 2. Februar, feiern die Menschen das keltische Lichterfest Imbolc, das den Zeitpunkt zwischen der Tagundnachtgleiche im Frühling und der Wintersonnenwende markiert. Mit dem Lichtfest endet nach keltischer Zeitrechnung die düstere Jahreszeit und es beginnt die helle Jahreshälfte. Das Lichterfest stand in enger Verbindung mit der Lichtgöttin Brigid. Trotz noch anhaltender Winterstarre werden die Tage Anfang Februar schon deutlich länger und man spürt bereits die kraftvolle Energie des Frühjahrs, die zurückkehrt.

Das Lichterfest soll uns an die Kraft des Lichts erinnern, das alles durchdringt und wieder neu erwachen lässt.

Und somit auch an das Licht in uns. Vielleicht hast du nun etwas Zeit dir zu überlegen, wofür du, in dem noch jungen Jahr, dein Licht brennen lassen, deine Kraft einsetzen und deine Insiration ausleben möchtest.


Mach doch ein schönes Ritual daraus und lass (falls du in der Nähe eines Sees oder Flusses bist), ein kleines Holzschiffchen mit einer Kerze losschwimmen.

Ich wünsche dir viel (Daseins-) Freude dabei.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page